Sie möchten mit Ihrem Unternehmen, unterstützt durch die weltweit führende CRM-Plattform Salesforce, in Ihrer Arbeitsweise nochmals einen großen Sprung nach vorn machen und das möglichst schnell und einfach? Dann könnte die folgende Herangehensweise helfen:

ANFORDERUNGEN MANAGEN
Grade zu Beginn ist es wichtig Ihre Anforderungen mit einem erfahrenen Implementierungspartner zu besprechen, damit ein gemeinsames Verständnis aufgebaut wird und Sie sich schon im Vorwege die richtigen Tipps und Tricks abholen, die am Ende erfolgsentscheidend sein können.

MEHRWERTE DES SYSTEMS SCHNELL SPÜREN
Für möglichst zeitnahe und spürbare Erfolge in einem Salesforce CRM-Projekt könnten Sie sich an Standardobjekten, die Salesforce bietet orientieren. Das ermöglicht einen schnellen Start und spart Kosten. Folgende Objekte könnte dies sein, wenn Sie z. B. mit der Vertriebsabteilung loslegen wollen würden:

– Leads (managen potentieller Kundendaten)
– Accounts und Kontakte (Unternehmen und Personendaten pflegen)
– Opportunities (Verkaufsmöglichkeiten sowie Angebote, ggf. Preisbücher und Produkte hinterlegen)
– Aufgaben managen, Telefonnotizen protokollieren, Erinnerungsfunktionen nutzen, damit einem nichts durchrutscht
– Berichte und Dashboards (für die Auswertung von Vertriebskennzahlen)

DATEN IMPORTIEREN
Machen Sie sich auch darüber Gedanken, welche Daten Sie zukünftig in Ihrem neuen CRM-System brauchen. Nutzen Sie aktuell ggf. Excel-Tabellen so könnten diese Salesforce kompatibel aufbereitet einfach in Salesforce importiert werden. Oder gibt es eventuelle Schnittstellen zu anderen Systemen, die berücksichtigt werden sollten?

KOMPETENZ AUFBAUEN
Sinnvoll ist es auch immer intern praxisnahes Know-How aufzubauen, um sich ein Stück unabhängiger von Dienstleistern zu machen und ggf. Anforderungen eigenständig im System umsetzen zu können. Zusätzlich ermöglicht es Ihnen beispielsweise die Schulungen von Mitarbeitern intern leisten zu können. Auch das kann Kosten sparen.

Für weitere Fragen melden Sie sich sehr gern, dann steigen wir gemeinsam tiefer ein.

Miriam Schutter
miriam.schutter@bc-advisory.de
+49 160 4098058

Letzte Beiträge